HBI Hiller + Begemann
Ingenieure GmbH

Verkehr

Projekt:
Grundsanierung Bürgermeister-Spitta-Allee
Projektbeschreibung:

Die Bürgermeister-Spitta-Allee liegt im Stadtteil Bremen-Schwachhausen im Ortsteil Radio Bremen. Namensgeber der Bürgermeister-Spitta-Allee ist der im Jahre 1969 verstorbene ehemalige Bremer Bürgermeister Theodor Spitta. Sie verläuft in Nord-Süd-Richtung und verbindet auf einer Länge von rd. 1.100m die Stadtteile Schwachhausen und Vahr. Gegenwärtig weist sie einen vierstreifigen Ausbau auf. Ihre Querschnittsbreite beträgt zw. 24 und 35m. Verkehrsdaten aus dem Jahre 2004 weisen einen DTV24-Wert von 16.800 - 21.500 Kfz / Tag aus.

Baukosten:
5.711.000,-€ (Kostenschätzung)
Auftraggeber:

Freie Hansestadt Bremen
Amt für Straßen und Verkehr
Herdentorsteinweg 49/50

28195 Bremen
Ansprechpartner: Herr Lutz Schmauder-Fasel

Leistungsumfang:

Verkehrsanlagenplanung gem. HOAI § 47 Leistungsphasen 1-4,
optional Leistungsphase 5

Besondere Leistungen: Bodenuntersuchungen, Leitungsbestandspläne,
Leitungsträgerkoordination, wasserrechtliches Genehmigungsverfahren

Bearbeitungszeitraum:
September 2014 - Frühjahr 2016
Zurück zur Übersicht